Ruhe erleben

Forst bis Guben

Die Neiße zwischen Forst und Guben

Für den etwas weniger aufregenden Start empfiehlt sich der Start auf der Neiße am Einstieg unterhalb der Ruine der Lagen Brücke.
Wer es etwas zügiger mag, der beginnt diese Tour auf dem Mühlgraben am Einstieg unterhalb der Stadtmühle.
Hinter Schlaugk`s Eckchen, wo der Mühlgraben das der Neiße oberhalb von Forst entzogene Wasser zurückgibt,
strömt der Fluß in zahllos aufeinanderfolgenden Biegungen vorbei
an grünen Inseln und Sandbänken, die gelegentlich zum Verweilen einladen.
Schilfgürtel mit emsig zwitschernden Vögeln und undurchdringlich erscheinendes Strauchwerk an den Ufern wechseln einander ab.
An Jähnsdorf, Sacro und Briesnig vorbei gelangt ihr ohne Umtragung nach Grießen. Dank der moderaten Strömung bewältigt man diesen Teil ohne größere Anstrengung.
In Grießen fahrt ihr an der Wehranlage links in den Kanal ein und setzt die Boote rechts vor dem Wasserkraftwerk aus; das Bauwerk muß umgangen werden! Am rechten Ufer unterhalb des Wasserkraftwerkes können die Boote wieder eingesetzt werden und ihr paddelt zum Zusammenfluss von Neiße und Kanal. Hinter der Mündung erwarten euch zahlreiche kleinere Sohlschwellen, die je nach Wasserstand nur seicht dahinplätschern oder zum kräftigen Schwall auswachsen können.
Gute 2 Kilometer vor Groß Gastrose spannt sich die einzige nicht vollständig zerstörte Straßenbrücke über den Fluss.
Heute verbindet sie zumindest für den Fußgänger wieder die Orte Albertinenaue links und Markersdorf rechts der Neiße.
Am Wehr vor dem Wasserkraftwerk in Groß Gastrose müsst ihr die Boote noch ein Mal umsetzen. Wenn ihr auf der Insel zwischen Kanal und Neiße, links vom Wehr aussteigt, wird es dahinter erst einmal etwas beschwerlicher. Flachwasser und etliche Hindernisse erfordern Geschick und einige Anstrengung. Einfacher ist es, am linken Ufer vor der Kanaleinfahrt anzulegen und die Boote ca. 700 m auf dem Radweg bis hinter die Mühle zu tragen oder rollern.
Ab der Kanalmündung führt der Fluß wieder ausreichend Wasser.
Nach weiteren zwei etwas höheren Sohlschwellen zeigt sich linkerhand Klein Gastrose und kurz dahinter Schlagsdorf mit der Neiße - Brücke.
Auf den letzten Kilometern wird der Fluß immer ruhiger und breiter.
Wenige hundert Meter hinter dem Abzweig der Egelneiße habt ihr die Doppelstadt Guben - Gubin erreicht.
An der Steganlage der Uferpromenade endet diese Tour.


Folgende Touren können gebucht werden:

- Keune - Mühlgraben - Sacro
12,17 Km 3,0 - 3,5 h
- Rosengarten - Mühlgraben - Sacro
9,26 Km 1,5 - 2,5 h
- Forst - Sacro
5,46 Km 1,0 – 1,5 h
- Forst - Briesnig
10,66 Km 2,5 – 3,5 h
- Forst - Grießen
16,32 Km 3,5 – 5,0 h
- Forst - Groß Gastrose
21,94 Km 4,0 – 5,5 h
- Forst - Guben
33,11 Km 7,0 – 8,0 h
- Grießen - Guben
16,79 Km 3,5 – 4,5 h
- Groß Gastrose - Guben
10,45 km 3,0 - 3,0 h



Wir transportieren Boote und Ausrüstung zum von euch gewählten Start.
Individuelle Anreise mit dem Fahrrad zum jeweiligen Startpunkt möglich.
Eure Fahrräder transportieren wir zum Ziel.
Ein Bus kann auf Wunsch vermittelt werden.

LängeDauerPersonen4-67-18ab 19Strecke
5,46 km1,0 - 1,5 Std.Erwachsene12,00 €11,00 €10,00 €Forst - Sacro
Kinder*9,00 €9,00 €8,00 €
10,66 km2,5 - 3,5 Std.Erwachsene17,00 €16,00 €15,00 €Forst - Briesnig
Kinder*13,50 €13,50 €13,00 €
16,32 km3,5 - 5,0 Std.Erwachsene18,00 €17,00 €16,00 €Forst - Grießen
Kinder*14,50 €14,50 €14,00 €
21,94 km4,0 - 5,5 Std.Erwachsene20,00 €19,00 €18,00 €Forst - Groß Gastrose
Kinder*16,50 €16,50 €16,00 €
33,31 km7,00 - 8,00 Std.Erwachsene22,00 €21,00 €20,00 €Forst - Guben
Kinder*18,50 €18,50 €18,00 €
16,79 km3,5 - 4,5 Std.Erwachsene19,00 €17,00 €16,00 €Grießen - Guben
Kinder*15,50 €15,50 €14,00 €
10,45 km2,0 - 3,0 Std.Erwachsene16,00 €14,00 €13,00 €Groß Gastrose - Guben
Kinder*11,50 €11,50 €11,00 €
* Kinder bis einschließlich 16 Jahre


* Pflichtangaben

  • Checkliste 2018
  • Hinweis zur Fotoerlaubnis
  • Preisliste Touren Neisse 2019